Startseite
Die Räumlichkeiten
Aus- und Weiterbildung
Bildungsurlaub
Aktuelles und Seminarübersicht
Praxis für Psychotherapie
Integrierte Kurzzeit-Psychotherapie
Mentaltraining und Hypnotherapie
Klangmassage nach Peter Hess®
Arbeit am Tonfeld®
Marma Yoga®
Reiki und Klang für Schwangere
Jikiden Reiki®
Shambala - Schamanismus
Kontakt - Impressum - Datenschutz
Anfahrt und Unterkunft
Netzwerk und Empfehlungen
Persönliches
Bildergalerie
       


 


  • Yoga-Gruppen
  • APA-Kurs Burnout-Prävention und Stressreduktion 
  • Jikiden-Reiki Shoden- und Okuden-Kurse
  • Reiki-Meister-Lehrer Ausbildungen
  • Jikiden-Reiki-Practitioner Ausbildungen
  • Reiki-Austausch und Reiki-Einstimmungstreffen
  • Schamanische Basis-Seminare - Der schamanische Weg der Kraft
  • Neue Wege Schamanische Entwicklungsgruppe
  • Schamanische Trommelgruppe





Verschenken Sie Entspannungs- und Wohlfühlstunden mit den vielseitigen Kraftquelle-Angeboten. Sie können wählen zwischen 30, 40 oder 60 Minuten-Gutscheinen.

Einfach eine Gutschein-Anforderung per e-mail an info@kraftquelle-frankfurt.de senden. Sie erhalten eine Rechnung und die Kontoverbindung. Nach Eingang Ihrer Zahlung wird der Gutschein auf weißem Marmorpapier ausgedruckt und in stabilem Briefumschlag versandt.
Die Versandkosten belaufen sich auf 3 €. 

Hier sehen Sie einige Muster-Gutscheine. 


Gutschein Individuelle Klangschalen-Massage Muster.pdf
   

Gutschein Reiki-Entspannung Muster.pdf


Gutschein Klangschalen-Rückenmassage Muster.pdf
   

Gutschein Fußmassage Muster.pdf


Gutschein Individuelle Wohlfühlbehandlung Muster.pdf
   

Gutschein Yoga-Kurs Muster.pdf

 



In Zukunft sind meine Yogakurse nicht mehr durch die Krankenkassen bezuschusst. Auf Anfrage bin ich gern bereit die Gründe darzulegen.


Einstieg jederzeit möglich, sofern Plätze frei sind

9 x 75 Minuten    Investition           90,00 €
 
Gruppe 1:                dienstags             09:00 bis 10:15 Uhr 
Gruppe 2:                dienstags             19:00 bis 20:15 Uhr
Gruppe 3:                mittwochs           17:45 bis 19:00 Uhr 
Gruppe 4:                mittwochs           19:15 bis 20:30 Uhr 
Gruppe 5:                donnerstags        17:45 bis 19:00 Uhr 


Marma-Yoga Flyer.pdf
         

Anmeldung Yoga Kurse.pdf
       

Kurs-Termine Höchst 16-1.pdf


Kurs-Termine Höchst 16-2.pdf


Aus gegebenem Anlass weise ich ausdrücklich auf folgendes hin:

Yoga-Probestunden sind möglich - jedoch nicht kostenlos - der Preis für die Probestunde entspricht dem regulären Stundenpreis.





Es war eine große Ehre für mich im April 2014 in Kyoto zum 13. Dai Shihan ernannt worden zu sein. 

Mit mir gibt es nun weltweit 13 Dai Shihan, die die Berechti-gung haben, Shihan Kaku (Junior Teacher bzw. Assistenzlehrer) auszubilden. In Deutschland bin ich derzeit die einzige Dai Shihan.

Dadurch besteht nun die Möglichkeit auch außerhalb der großen Jikiden-Reiki-Seminare, die jährlich mit Tadao Yamaguchi und Arjava Petter im Sommer in Deutschland stattfinden, bei mir in Frankfurt die Ausbildung zum Shihan-Kaku zu absolvieren.


Voraussetzung für das Shihan-Kaku-Seminar: 
1.) Wiederholung von Shoden und Okuden unmittelbar vor dem Seminar
2.) Schriftlicher Behandlungsnachweis von mind. 120 Stunden Fremdbehandlung an mind. 40 Klienten, die Liste hierzu kann bei mir angefordert werden, Fernbehandlungen und Behandlungen für Tiere zählen nicht mit.
3.) Beschreibung von 3 Behandlungsverläufen
4.) Schriftliche Darlegung der Motivation zum Shihan-Kaku

Seminar-Datum     22. - 26. November 2016

Investition:             1300,00 € (Shihan-Kaku-Seminar 1050,- € Shoden/Okuden-Wiederholung 250,- €)
                                   400,00 € für Wiederholer (250,- € für Shoden/Okuden 150 € für Shihan Kaku)
Seminar-Leitung:  Ute Vetter

Seminarzeiten:       an allen Tagen    09:30 bis 18:00 Uhr


Anmeldung Jikiden Reiki Seminar mit Ute.pdf




Shoden und Okuden können einzeln oder als Blockseminar besucht werden

Jikiden-Reiki Shoden-Seminar   1. Grad           29. April - 01. Mai 2016
Jikiden Reiki Okuden  2. Grad                           02. Mai   - 03. Mai 2016 

Jikiden-Reiki Shoden-Seminar   1. Grad            17. - 19. Juni 2016
Jikiden Reiki Okuden  2. Grad                            09. - 10. Juli 2016
(WE-Seminar für Berufstätige) 

Jikiden-Reiki Shoden-Seminar   1. Grad            02. - 04. September 2016
Jikiden Reiki Okuden  2. Grad                           05. - 06. September 2016

Jikiden Reiki Okuden  2. Grad                          19. - 20. November 2016
(WE-Seminar für Berufstätige) 

Shihan-Kaku Seminar                                        22. - 26. November 2016


Investition:
Jikiden-Reiki Shoden-Seminar  1. Grad                     250 €
Jikiden-Reiki Okuden-Seminar 2. Grad                     450 € 
Blockseminar   - Shoden und Okuden                         700 €
Shihan-Kaku-Seminar                                                1050 € *)
*) zzgl. Wiederholungsgebühr für Shoden/Okuden 
Wiederholer pro Lehr-Einheit                                      50 €

Seminar-Leitung Ute Vetter

Seminarzeiten:        
Freitags 15:30 bis 22:00 Uhr   Samstags bis Dienstags 09:30 bis 18:00 Uhr

 

Anmeldung Jikiden Reiki Seminar mit Ute.pdf
       

Jikiden-Reiki-Flyer.pdf


Ausbildungsinhalte der Jikiden-Seminare.pdf
 

 




5 Tage Jikiden-Reiki Intensivkurs Shoden mit viel Zeit für Praxis-Erfahrung

Termine:         
2016
09.05. – 13.05.2016  IfG-Frankfurt Höchst, Hostatostrasse 41, 65929 Frankfurt
22.08. – 26.08.2016  IfG-Frankfurt Höchst, Hostatostrasse 41, 65929 Frankfurt
(Chance für Lehrkräfte - letzte Sommerferienwoche in Hessen)
12.12. – 16.12.2016  IfG-Frankfurt Höchst, Hostatostrasse 41, 65929 Frankfurt

Die Bildungsurlaubs-Seminare stehen allen Interessenten offen, Nichtberufstätigen ebenso wie denen, die regulären Urlaub für diese Zeit nehmen. 

Auch in der Weiterbildung geht es nicht ganz ohne Preisanpassungen ab (gestiegene Kosten für Umlagen, Seminarunterlagen und Personalkosten). Nach mehreren Jahren stabiler Teilnahmegebühr von 345 €, erhöht sich nun der Preis ab 1. Juli 2016 pro Seminartag um 10 € auf 395 €. Wir danken für Ihr Verständnis und werden auch weiterhin in gewohnter Qualität und mit hohem Engagement für Sie da sein.

Gebühr für 5 Tage-Intensiv-Seminar: 395,-- € ab 1. Juli 2016
Leistung:                                                 Kurs, Seminar-Manual Investition

Weitere Informationen hier: http://www.ifg-frankfurt.com/






Ich freue mich auch 2016 wieder Tadao Yamaguchi aus Japan, den Begründer des Jikiden-Reiki und Präsident der Jikiden-Reiki-Kenkyukai (Gesellschaft), sowie Frank Arjava Petter aus Griechenland, sein Stellvertreter und Vice-Präsident, bei mir in der Kraftquelle Frankfurt zu Gast zu haben.

2016 kommt Tadao Yamaguchi zum 13. Mal nach Deutschland um alle Ausbildungsstufen im Jikiden-Reiki zu unterrichten. Ich hatte seit 2004 jedes Jahr die Gelegenheit die Seminare mit den Beiden zu wiederholen, in den ersten Jahren in Düsseldorf mit und bei Arjava und seit 2013 bei mir in Frankfurt - und so kontinuierlich an der Entwicklung des Jikiden-Reiki teilzuhaben.

Jikiden-Reiki steht für die Vermittlung des Reiki-Unterrichts in der ursprünglichen, direkten japanischen Lehre und Linie, so wie die Mutter von Tadao Yamaguchi - Chiyoko Yamaguchi 1938 das Reiki bei dem Marine-Arzt Dr. Chujiro Hayashi gelernt hat. Erfahren Sie Reiki in seiner ursprünglichen Schönheit, Schlichtheit und Kraft.

Die Seminare sind in zwei Abschnitte unterteilt: Shoden (1. Grad) und Okuden (2. Grad) die zusammen als Blockseminar unterrichtet werden.
Weiterhin wird es auch in diesem Jahr wieder je 2 Ausbildungstage zum Shihan-Kaku und Shihan geben die sich in der Mitte überschneiden, so dass am 23. Juni die neuen Shihan-Kaku und die neuen Shihan gemeinsam unterrichtet werden.

Die Tradition des Jikiden-Reiki Teacher's Workshop wird auch 2016 fortgeführt, das Thema in diesem Jahr wird das Leben von Chiyoko Sensei sein, u.a. ein Interview mit Yohei Yamaguchi über seine Erinnerungen an seine Großmutter.

Seminarorganisation: Ute Vetter
Seminarleitung: Tadao Yamaguchi und Arjava Petter

Unterrichtssprache: Japanisch mit Übersetzung ins Englische und Deutsche

Jikiden-Reiki Block-Seminar  (Shoden/Okuden)              21. - 25. März  2016         750 €
Shihan-Kaku Seminar -  Assistenzlehrer/in                       26. - 27. März  2016       1050 € *)
Shihan Seminar - Lehrer/in                                                 27. - 28. März  2016         700 € *)
*) zzgl. Wiederholungsgebühr für Shoden/Okuden                                                        250 €


Teacher's Workshop           fällt aus 2016  aufgrund des Jikiden Reiki Weltkongresses 1.+2. Okt.2016
Seminarleitung Tadao Yamaguchi

Wiederholerpreise:
Shoden/Okuden 250,00 € (5 Lehreinheiten je 50,00 €)
Shihan-Kaku/Shihan je Lehreinheit  75,00 €

Seminarzeiten: an allen Tagen
      10:00 - 18:00 Uhr

Voraussetzung für das Shihan-Kaku-Seminar:
1.) Wiederholung von Shoden und Okuden,
2.) Schriftlicher Behandlungsnachweis von mind. 120 Stunden Fremdbehandlung (keine
     Tierbehandlungen, keine Fernbehandlungen) an mind. 40 Klienten, die Liste hierzu
     kann bei mir angefordert werden.
3.) Schriftliche Darlegung der Motivation zum Shihan-Kaku

Voraussetzung für das Shihan-Seminar:
1.) Wiederholung Shoden/Okuden und Shihan-Kaku-Seminar
2.) Mindestens 10 Schüler in Shoden unterrichtet zu haben
3.) Mindestens von 10 Schülern darüber ein schriftliches Feedback mitbringen

Das Shihan-Seminar umfasst 1 Tag Shihan-Kaku Wiederholung und 1 Tag Shihan Ausbildung, es fallen hier keine Wiederholergebühren für den Shihan-Kaku-Tag an.
Voraussetzung um als Shihan Shoden und Okuden unterrichten zu dürfen ist der Besitz der

Gokai - Schriftrolle - Yen 300.000 - Euro nach aktuellem Wechselkurs.


2016 Anmeldung Jikiden Seminar mit Tadao und Arjava.pdf






Teilnahmevoraussetzung: absolviertes Jikiden-Reiki-Seminar -  Shoden u. Okuden 

Seminar-Inhalte: Reiju, Fortbildungen (Grundkenntnisse Anatomie und Psychosomatik der Meridiane), Reiki-Techniken und Fall-Supervision

Die Teilnahme an den beiden Fortbildungs- und Supervisionstagen ist Voraussetzung für das Zertifikat "Geprüfter Jikiden-Reiki-Practitioner". 

Sonntag, 12.02.2017 – 9:30 bis 18 Uhr Teil A (Grundkenntnisse Anatomie im Jikiden-Reiki + SV) Samstag, 17.09.2016 – 9:30 bis 18 Uhr Teil M (Psychosomatik der Meridiane im Jikiden-Reiki + SV)

Investition:
     jeweils 150,00 €     (5 Supervisionsstunden je 30,00 €)


Anmeldung Jikiden-Reiki-Supervisionstag.pdf




Teilnahmevoraussetzung: absolviertes Okuden-Seminar
Shihan Kaku und Shihan sind ebenfalls eingeladen und dürfen gern das Reiju für die Teilnehmer bereichern indem sie mit Reiju geben.

Reiju empfangen

Enkaku Chiryo Wiederholung
Jumon schreiben und sprechen üben
Enkaku-Übung mit Partnern
Enkaku Übung mit dem eigenen Körper
Gruppen-Enkaku für jemanden der krank ist
Gruppen Enkaku für TN

Sei Heki Chiryo
Kurze Theorie-Wiederholung
Gegenseitiges Sei Heki Chiryo
Fern Sei Heki Chiryo für andere
Selbst Sei Heki Chiryo
Sei Heki Variationen


Anmeldung Okuden Trainings-Tag.pdf



Teilnahmevoraussetzung: absolviertes Shihan-Kaku-Seminar
Seminar-Inhalte: Reiju empfangen und Reiju-Training - Struktur der Seminar-Planung etc. - Individuelle Themen

Sonntag, 18.  September 2016  –  9:30 bis 18:00 Uhr

Investition:     60,00 €


Anmeldung Shihan-Kaku Trainings-Tag.pdf




Ausgewählte, effektive Reiki-Techniken aus dem Traditionellen Usui-Reiki der Takata-Linie

Teilnahmevoraussetzung: absolvierter Reiki Grad 2, oder Jikiden-Reiki Shoden und Okuden
Seminar-Inhalte:  Reiki für Pflanzen und Tiere, Reiki für die Atmosphäre Räumen, Reiki-Atmosphäre für Veranstaltungen und Meetings, Lebensmittel und Getränke energetisieren, Reinigen und Aufladen von Edelsteinen
und Schmuck, Fernreiki-Zeitprogrammierung, Reiki-Energie-Arbeit für das „Innere Kind“

Sonntag 29. Mai 2016 –  9:30 bis 18:00 Uhr


Investition:       80,00 €


Anmeldung Ausgewählte Effektive Techniken des Trad. Usui Reiki der Takata-Linie.pdf




Aus meinem beruflichen Hintergrund als Yoga-Lehrerin gebe ich eine Einführung in die Chakren Lehre des Yoga.

In den Reiki-Richtungen, die sich über USA entwickelt und verbreitet haben, hat die Chakren Lehre teilweise einen erheblichen Einfluss auf die Reiki-Praxis ausgeübt.
Jikiden-Reiki hat sich in Japan entwickelt und dem dortigen Gesundheitssystem lag die Traditionelle Chinesische Medizin zugrunde in deren Philosophie die Chakren nicht vorkommen. 
Zu diesem Seminar sind alle eingeladen, die mit Jikiden-Reiki arbeiten und Interesse daran haben, etwas über die Chakren Lehre zu erfahren. 

Seminar-Inhalte:
>  Chakra - Begriffsklärung
>  Chakren-Lehre in Bezug auf die physische Entwicklung des Menschen
>  Aufgaben der Chakren – physisch, mental, emotional und spirituell
>  Persönlicher Chakra-Test
>  Vermittlung der Chakren-Übersicht
>  Wo und wie begegnen uns die Chakren bei der Reiki-Behandlung?
>  Praktische Übungen
>  Selbsterfahrungen mit den einzelnen Chakren 

Samstag und Sonntag 4.+5. März 2017      –  jeweils 9:30 – 18:00 Uhr 

Teilnahme-Gebühr: 190,00 €


Anmeldung Einführung in die Chakrenlehre.pdf




Teilnahmevoraussetzung:  absolvierter Reiki Grad 2, mindestens 1 Jahr Reiki-Selbsterfahrung und Erfahrungen mit Reiki-Fremdbehandlungen (mind. 120 Stunden mit mind. 40 unterschiedlichen Personen.

Seminar-Inhalte:  
Reiki-Meister - Abschnitt 1:
Das Meistersymbol – Schreibweise, Hintergründe und Vorkommen des Symbols, Anwendung des Symbols, 7 Übungen mit dem Symbol.
Reiki-Meister - Abschnitt 2: Die eigene Entwicklung „meistern“ anhand psychologischer -spiritueller – und struktureller Themen, Meister-Sein – Aufgabe und Vorbildfunktion

Termine nach Vereinbarung
Seminarzeiten:           
Samstag und Sonntag  –  jeweils 9:30 – 18:00 Uhr

Investition:                 700,00 €


Anmeldung Reiki-Meister-Seminar.pdf



Teilnahmevoraussetzung:   Reiki-Meister  3A  
Seminar-Inhalte:  Einstimmungswiederholung, Selbstreflektion und praktische Übungen mit dem Meister-Symbol

Termin nach Vereinbarung   -    9:30 Uhr - 18:00

Investition:              80,00 €






An den Reiju-Kai Einstimmungstreffen können nur Jikiden-Reiki-Praktizierende teilnehmen, da bei diesen Treffen die Einstimmungen wiederholt werden.

Freitag          29. April 2016                    17:00 bis 22:00 Uhr
Donnerstag   26. Mai   2016                    10:00 bis 17:00 Uhr    Fronleichnam
Freitag           17. Juni  2016                    17:00 bis 22:00 Uhr


Unkostenbeitrag 20 €



für Reiki-Praktizierende aus allen Reiki-Richtungen und an Reiki interessierte Personen, finden voraussichtlich wieder ab 10. Februar 2016 wöchentlich statt
Bitte unbedingt anmelden!

Mittwochs       19:00 Uhr bis 20:15 Uhr


Die wöchentlichen Austauschtreffen dienen dazu, dass die Jikiden-Reiki-Schüler/innen die erforderliche Anzahl an Behandlungen durchführen können, die sie zur weiteren Ausbildung brauchen.

Hierzu ist es sehr willkommen, wenn Gäste kommen, um sich über Reiki zu informieren und behandeln zu lassen. Es wird lediglich ein kleiner Unkostenbeitrag  von 10 € erhoben.





Es geht in diesem Seminar darum, das Bewusstsein für sich selbst, für die eigenen Wurzeln, für den eigenen Weg und für die eigene Spiritualität zu schärfen und zu erweitern.

Wir müssen nicht einer schamanischen Kultur angehören, um die Fähigkeiten und das Handwerkszeug schamanischer Arbeit für uns anwenden zu können.

In diesem Basis-Seminar werden Reisewege, schamanische Arbeitstechniken, Rituale und vieles mehr vermittelt, was dazu dienen soll, sich selbst im Alltag noch besser zu verankern und größere Handlungs- und Wahrnehmungsspielräume zu erfahren.

Schamanische Spiritualität bedeutet, diesem Planeten und allem was auf ihm wächst und gedeiht in Achtung und Respekt zu begegnen, es bedeutet liebevoll und mit einer inneren Haltung von Offenheit das Leben und die Beziehungen zu gestalten, gleichwertig im privaten und persönlichen Umfeld, wie im beruflichen und geschäftlichen Bereich.

Schamanische Weltsicht heißt Verantwortung zu übernehmen, für sich selbst, im eigenen Bereich; in und mit einer Gruppe oder Gemeinschaft und über den eigenen Bereich hinaus.

Die Themen des Basis-Seminars sind:

Die schamanische Kosmologie der drei Welten,
sicheres Reisen in der Nichtalltäglichen Wirklichkeit
und die Arbeit mit persönlichen Verbündeten und Krafttieren. 

Wir beschäftigen uns mit den Wesenskräften der Natur, singen gemeinsam alte und neue Kraft- und Heillieder und lernen eigene Rituale zu gestalten, um die individuelle Schöpferkraft zu erfahren.
 
Gemeinsam üben wir das Reisen in der Nichtalltäglichen Wirklichkeit (NAW) unter der Begleitung der schamanischen Trommel. Der Weg von der Alltagswirklichkeit in die NAW führt durch eine Schwellenzone, zum Beispiel in die «Untere Welt», in die «Obere Welt» oder in die «Mittlere Welt».

Dort wird nach dem Vorbild der alten schamanischen Traditionen der Kontakt zu den Krafttieren und spirituellen Lehrern gefunden. Diese vermitteln, wie schon seit Jahrtausenden, das Wissen und die Heilkraft, um im Alltag für sich selbst, für andere und für die Welt heilsam zu wirken.

Das Basis-Seminar ist die Voraussetzung für die Teilnahme an der Trommelgruppe, sowie für den Besuch von Fortgeschrittenen-Seminaren und ist von Lucia Lotze, als Lehrbeauftragte von Sandra Ingermann, anerkannt. Teilnehmer/innen dieses Basis-Seminars haben also auch die Möglichkeit die schamanischen Vertiefungsseminare bei mir sowie bei Lucia Lotze zu besuchen.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, um in einem überschaubaren Kontext arbeiten zu können. 
               
Basis-Seminar               06. - 08. Mai 2016
Investition:                    250,00 € -      für Wiederholer 120,00 €

Seminarzeiten:  23 Ausbildungsstunden            
Freitags       15:00 bis ca. 22:00 Uhr   06 Std. + 1 Std. Pause
Samstags     09:30 bis ca. 21:30 Uhr   10 Std. + 2 x 1 Std. Pause
Sonntags     09:30 bis ca. 17:30 Uhr    07 Std. + 1 Std. Pause

 

2016 Ausschreibung Schamanisches Basis-Seminar I.pdf
         

Anmeldung Schamanische Seminare.pdf


 



2 1/2 jährige Projektgruppe 2015 - 17


Voraussetzung zur Teilnahme  an der Projektgruppe:
 
Abgeschlossenes Schamanisches Basis-Seminar und die Selbstverpflichtung an allen Veranstaltungen teilzunehmen.

Umfang der Weiterbildung im Zeitraum von 2015 - 2017.
4 Wochenenden jeweils Freitag bis Sonntag,
4 Integrationstage zwischen den Seminaren und
1 fünf-tägige Abschlusswoche, 

Aufteilung im Einzelnen: 2015 und 2016 jeweils 2 Wochenend-Seminare und 2 Integrationstage und
2017 eine Abschluss-Woche

Ziel der Projektgruppe: Gemeinsam wollen wir in dieser Gruppe unsere persönliche Spiritualität entfalten und herausfinden, wie weit alte schamanische Heil- und Kommunikationsweisen in unsere Alltagswelt transferiert werden können.
 
Wir wollen erforschen, wie diese Erfahrungen schamanischer Spiritualität in den Alltag, in die Beziehungen und in den jeweiligen beruflichen Kontext integriert werden können und wie dies das Erleben im persönlichen und im beruflichen Alltag beeinflusst und möglicherweise verändert.

Termine 2015:
1. WE     10. - 12. April 2015      Tagungshaus Oberlinspher Mühle, 59969 Bromskirchen 
Integrationstag: 25. Juli 2015       Kraftquelle-Frankfurt, Hostatostrasse 41, 659292 Frankfurt-Höchst

2. WE     02. - 04. Okt. 2015        Hans-Asmussen-Haus, Gichenbacher Str. 9, 36129 Gersfeld-Dalherda 
Integrationstag:  05. Dez. 2015    Kraftquelle-Frankfurt, Hostatostrasse 41, 659292 Frankfurt-Höchst

Termine 2016/17: folgen noch


2015 Projektgruppe Neue Wege Schamanisch Spirituelle Entwicklungsarbeit.pdf


2015 Anmeldung Projektgruppe Neue Wege.pdf




Voraussetzung für die Teilnahme:                  Schamanisches Basis-Seminar

Montag           15. Februar       18:30 bis ca. 21:30
Montag           18. April            18:30 bis ca. 21:30
Montag           30. Mai              18:30 bis ca. 21:30
Montag           27. Juni             18:30 bis ca. 21:30
Montag           05. September   18:30 bis ca. 21:30
Montag           24. Oktober       18:30 bis ca. 21:30
Montag           21. November   18:30 bis ca. 21:30
Montag           19. Dezember    18:30 bis ca. 21:30

Unkostenbeitrag 10 €    


2016 Termine Trommelgruppe.pdf



Individuelle Termine nach Vereinbarung



 
   
   
   
Top